Der FDP-Bezirk Steglitz-Zehlendorf hat einen neuen Vorstand: Sebastian Czaja, der am Donnerstagabend (28. Februar 2019) zum neuen Vorsitzenden gewählt wurde, sowie seine beiden Stellvertreterinnen Mathia Specht-Habbel und Sylvia Ruge, die ebenfalls neu in ihre Ämter gewählt wurden. Im Amt als Schatzmeisterin bestätigt wurde Andrea Spangenberg. Ebenfalls bestätigt wurden als Beisitzer Rolf Breidenbach und Volker Weber. Neu in den Vorstand als Beisitzer rückten Michaela Bürgelt und Andreas Thimm auf. Die Amtszeit des neuen Vorstandes beträgt zwei Jahre.

Czaja löste damit Mathia Specht-Habbel ab, die nicht mehr für den Vorsitz angetreten war. Der neue Vorsitzende dankte seiner Vorgängerin für ihr Engagement und überreichte ihr einen Blumenstrauss.

Zuvor hatte der Bezirksausschuss auch das Sprecher-Gremium neu gewählt: Sprecher für das nächste Jahr ist Thomas Seerig, seine Stellvertreter sind Willy Ehrlich und Sören Grawert. Gewählt wurden auch die 13 Haupt- und die 13 Ersatzdelegierten. Die Hauptdelegierten sind: Thomas Seerig, Sebastian Czaja, Mathia Specht-Habbel, Sylvia Ruge, Sören Grawert, Lars Rolle, Stefan Fanselow, Andreas Thimm, Detlef Untermann, Gregor Habbel, Tobias Bauschke, Hartmut Ebbing und Anna Sylvester. Die Ersatzdelegierten sind: Volker Weber, Rolf Breidenbach, Katharina Czaja, Andrea Spangenberg, Willy Ehrlich, Kerstin Breidenbach, Holger Zastrow, Heinrich von Scheel, Alexandra Thein, Mario Schäfer, Michaela Bürgelt, Horst Bürke und Sonnig Augstin.