Der FDP-Bezirksverband Steglitz-Zehlendorf hat am Samstag, 27. Februar 2021, seine Führungsspitze neu gewählt. Alter und neuer Bezirksvorsitzender ist unangefochten Sebastian Czaja, FDP-Fraktionsvorsitzender im Abgeordnetenhaus von Berlin und Vorsitzender desFDP-Ortsverbandes Zehlendorf-Wildwest. Ebenfalls wiedergewählt wurde auf der Jahreshauptversammlung des Bezirksausschusses im Rathaus Zehlendorf dessen Sprecher Thomas Seerig, der FDP-Abgeordneter im Abgeordnetenhaus von Berlin und Vorsitzender des FDP-Ortsverbandes Steglitz ist. Die Vorstandsmannschaft von Czaja sieht wie folgt aus: Das Stellvertreter-Duo besteht aus Mathia Specht-Habbel, FDP-Fraktionsvorsitzende in der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf und Vorsitzende des FDP-Ortsverbandes Lichterfelde-Lankwitz, sowie Tobias Bauschke, Vorsitzender des FDP-Ortsverbandes Dahlem. Neuer Schatzmeister ist Magnus Tessner, der auf Andrea Spangenberg folgt, die aus privaten Gründen nicht mehr angetreten war. Beisitzer sind Mario Schäfer, Gregor Habbel, Magdalena Thiele und Sören Grawert. Die Stellvertreter von Seerig als Sprecher des Bezirksausschusses sind Daniel Herrmann und Jessica Buchmann. Auf der Tagesordnung stand auch die Wahl der Haupt- und Ersatzdelegierten für den Landesausschuss. Die Hauptdelegierten sind in der Reihenfolge ihrer Wahl: Sebastian Czaja, Mathia Specht-Habbel, Detlef Untermann, Gregor Habbel, Sören Grawert, Tobias Bauschke, Antje Schönfelder, Thomas Seerig, Magdalena Thiele, Claudia Bienek, Alexey Smachtin, Mario Schäfer und Jan Trommershausen. Die Liste der Ersatzdelegierten setzt sich zusammen aus Henning Krumrey, Holger Zastrow, Andrea Spangenberg, Katharina Czaja, Katharina Concu, Leo Wiedemann, Jessica Buchmann, Anna Geuchmann, Willy Ehrlich, Philip Karrenstein, Andreas Deuble, Dagmar Sunkel und Daniel Herrmann.